„Wer wagt es, sich den donnernden Zügen entgegenzustellen?
Die kleinen Blumen zwischen den Eisenbahnschwellen!“
Erich Kästner

Kunst-Happening im öffentlichen Raum

Rund um auserwählte Asphaltpflanzen wird mittels bildender und darstellender Kunst ein Raum der Wertschätzung und der Achtsamkeit aufgebaut.
Lass Dich bezaubern und nehme eine neue Wahrnehmung für Deine Stadt mit nach Hause.

Mit der bildenden Künstlerin Nina Fountedakis und dem Performance duoSRAWUSCH – Franz Sramek und Sabine Wutschek

  • 8. Bezirk Spezial
    Do 06. Juli 2017 – jeweils 19:00-20:00
    Das Kunst-Happening beginnt im 8. Bezirk mit einem Wahrnehmungsspaziergang zur Asphaltpflanze. Wir starten um 19:00 in der Pfeilgasse 3 bei der Platane.
  • 2. Bezirk 
    Sa 1. Juli 2017 9:00-9:30 – vor dem Haus: Obere Donaustraße 1
  • 6. Bezirk
    Sa 1. Juli 2017 19:00-19:30 – gegenüber von Esterhazygasse 8 (neben Gasthaus Kaiserwalzer)